Um Mitternacht dreht die Wiese durch: Hesselteicher Handballparty lockt Sportler aus der Sommerpause

Skurille Fete beim Pokalsportfest

Andre Schneider

Der Wahnsinn in Netzstrümpfen: Beim Mitternachtscup dominierten kreative Kostüme. - © Foto: Andre Schneider
Der Wahnsinn in Netzstrümpfen: Beim Mitternachtscup dominierten kreative Kostüme. (© Foto: Andre Schneider)

Hesselteich. Es ist die größte Sportsause im Altkreis: der Handball-Mitternachtscup der Spvg. Hesselteich-Siedinghausen. Das Event lockt traditionell die buntesten Teams an die Casumer Straße.

Der 1. Oesterweger Poker- und Tellverein verteidigte seinen Spaß-Titel dabei in diesem Jahr nicht. Zwar setzten die Sportfreunde in Zeichen des Brexit ein humoriges Zeichen zur Völkerverständigung, gegen die schaurig-schöne Erotikshow der Elastic Boys hatten die Queen und ihr Gefolge aber keine Chance.

Um Mitternacht dreht die Wiese durch: Hesselteicher Handballparty lockt Sportler aus der Sommerpause

Gleich zu Beginn des Cups gab es auch für die Spvg. Hesselteich eine Wachablösung. Max Maschmann ist die neue Stimme des Mitternachtscups. Er übernahm die Moderation von Gerald Kleekamp. Wie sich Maschmann in seinem Premierenauftritt schlug, wer das originellste Kostüm zu bieten hatte und was es mit dem ominösen Verschwinden des Henkelpotts auf sich hat, wird in der Montagsausgabe des Haller Kreisblattes verraten.

Copyright © Haller Kreisblatt 2017
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

captcha